03.09.2018 08:30

CINEMA 4D R20 nun erhältlich

Flexibler und effizienter den je


Maxon hat ein grosses Update seiner beliebten Allround 3D-Software CINEMA 4D mit vielen nützlichen Neuerungen und Verbesserungen veröffentlicht.

 

Hier geht's zu unserer Übersicht mit den News:

CINEMA 4D R20 Neuigkeiten im Überblick

 

Verfügbarkeit:

 

Neulizenzen

 

Updates / Upgrades

 

 

Wichtigste Neuerungen im Workflow:

 

FELDER

Falloffs gehören zu den stärksten Eigenschaften des MoGraph-Toolsets. Effekte lassen sich damit intuitiv durch einfache geometrische Formen steuern. Felder revolutionieren diesen Workflow nun auf dramatische Weise. Falloffs können damit beliebig in Ebenen gemischt und mit mehreren Effektoren gleichzeitig verknüpft werden. Die dadurch entstehenden Möglichkeiten sind kaum zu fassen.

 

NODE MATERIALIEN

Cinema 4Ds neues nodebasiertes Materialsystem lädt dazu ein, bei der Materialerzeugung neue Wege zu gehen. Sie bearbeiten damit Ihre Materialien nicht nur komfortabler (z. B. mit referenzierten Texturverlinkungen in mehreren Kanälen), sondern erzeugen auch atemberaubend komplexe und spektakuläre parametrische Shader für Cinema 4Ds Advanced- und Physical-Renderer – mit dem Komfort und der Übersichtlichkeit eines modernen Node-Systems.

 

 

 

Wichtigste Neuerungen fürs Modeling:

 

VOLUME MODELING:

Erstellen Sie komplexe Modelle durch die Kombination einfacher Formen mittels Boolescher Operationen oder animieren Sie beeindruckende Wachstumseffekte, indem Sie Noises und die neuen MoGraph Felder in Geometrie verwandeln – all das ist mit dem OpenVDB-basierten Volumenerzeuger und Mesher möglich. Volumes bieten Ihnen einen prozeduralen Modeling-Workflow, mit dem Sie Objekte erstellen können, die Sie sich bisher nicht einmal vorstellen konnten.

 

 

 

Wichtigste Neuerungen im Rendering:

 

VERBESSERTER PRORENDER

Mit ProRender nutzen Sie die Rechenpower Ihrer Grafikkarte auf praktisch jedem beliebigen Computer für physikalisch korrekte Renderings. Mit R20 kommen viele neue Features für die tägliche Produktionsarbeit hinzu!

 

 

 

Wichtigste Neuerungen in Animation:

 

VERBESSERTER MOTIONTRACKER:

Seit seiner Einführung mit Release 16 ist Cinema 4Ds integriertes Motion Tracking für viele User zum unverzichtbaren Tool für die komfortable Integration von 3D-Objekten in real gedrehtes Filmmaterial geworden. Kamera- und Objekt-Tracking, Linsenverzerrung und Szenenrekonstruktion sind nur einige der Features, die den Motion Tracker zu einem so leistungsfähigen Werkzeug machen. Mit Release 20 konzentrieren wir uns darauf, den Workflow insgesamt weiter zu optimieren und das Motion Tracking noch intuitiver und benutzerfreundlicher zu machen.

 

 

 

Detailiertere Infos gibt es auf der Maxon Website oder bei uns. Fragen sie und an, wir beraten sie gerne.

 

 

Verfügbarkeit:

 

Neulizenzen

 

Updates / Upgrades

 

 

Minimales System:

Windows 7 SP1 64-bit oder höher auf Intel oder AMD 64-Bit CPU mit SSE3-Unterstützung oder macOS 10.11.6 oder 10.12.4+ mit 64-Bit CPU auf Intel-basiertem Apple Macintosh




zurück

Cinema 4D - News

 

.
Warenkorb:
0 Produkte
cinema4D kaufen

CINEMA 4D

by vasp